Die Stämme starten das Turnier Summer Games

von spielenews am 3. Juli 2012

TribalWars-SummerGames-Banner in Die Stämme starten das Turnier Summer Games Die Stämme: Summer Games starten!

 

Im Browsergame-Klassiker Die Stämme sind die Summer Games gestartet! Die besten Strategie-Spieler treten im Die Stämme – Turnier über mehrere Runden in Stämmen á 10 Personen gegeneinander an. Die Spieler können jederzeit in das Die Stämme-Turnier Summer Games einsteigen.

Zahlreiche Preise warten am Ende auf die Gewinner, unter anderem iPads ud Galaxy S2 Smartphones.

 

Die Stämme: Summer Games beginnen!

Erster Schritt ist, dass jeder Spieler sich in den drei beginnennden Knockout-Welten für das Finale qualifizieren tut.

Die Spielwelten finden in dreifacher Geschwindigkeit statt und enden alle am 28. August 2012. Die jeweils besten 25 Stämme, pro Stamm aus 10 Spielern bestehend, qualifizieren sich für die finale Welt – am Ende müssen die stärksten 750 Teilnehmer den Titel Summer Games Champion unter sich ausmachen.

Die Qualifikationsrunden und das große Finale finden in englischer Sprache statt.

Logo Tribalwars Summergames-300x43 in Die Stämme starten das Turnier Summer Games

Im Browsergame-Klassiker Die Stämme ist der Spieler als Oberhaupt eines kleinen Dorfes – zusammen mit dem Ziel, dieses nach und nach zu vergrößern und gemeinsam mit seinen Verbündeten ein mächtiges Imperium aus dem Boden zu stampfen. Die riesigen Spielwelten mit seinen vielfältigen taktischen Möglichkeiten haben das Browsergame Die Stämme mit 45 Millionen Nutzern zu einem Klassiker gemacht.

Tribal Wars Village Lightning-300x155 in Die Stämme starten das Turnier Summer Games

 

Mit mehr als 75 Millionen registrierten Spielern gehört das Hamburger Unternehmen InnoGames zu den führenden Anbietern von kostenlosen Onlinespielen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.5/10 (6 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
Die Stämme starten das Turnier Summer Games, 5.5 out of 10 based on 6 ratings

Kommentare zu diesem Eintrag sind geschlossen.

Vorheriger Beitrag:

Nächster Beitrag: